Kostenloses Webinar
>> jetzt informieren

Grusswort des Vorsitzenden

„mit dem Einstieg in die neue Dekade 2020 wird ein spannendes Technologie-Jahrzehnt zurückgelassen. Kein Thema wurde dabei so kontrovers diskutiert, so progressiv entwickelt, erforscht und angewendet wie Künstliche Intelligenz. Besonders in der Automobilindustrie gilt es für die neue Dekade Lösungen mithilfe Künstlicher Intelligenz zu entwickeln sowie existierende Prozesse effizienter zu gestalten.“

>> weiterlesen

Über diese CTI-Konferenz

Was können deutsche Mobilitätsunternehmen tun, um mit Künstlicher Intelligenz nach vorn zu kommen?

Bei dem Hype-Thema Künstliche Intelligenz (KI, engl. AI) handelt es sich nicht nur um eine Trenderscheinung. Sie sorgt für eine Revolution in der Automobilindustrie. Für das Jahr 2019 gilt es Potentiale der neuen Technologie zu erkennen und für sich zu nutzen.

Wie ist der Stand der Forschung? Was ist möglich? Was ist umsetzbar? Und welche Szenarien der KI gibt es bereits heute für die Automobilindustrie? Welche Use-Cases sind bereits jetzt marktrelevant?

Im Rahmen der Veranstaltung soll „KI made in Germany“ vorangetrieben werden und mit konkreten Praxisbeispielen, die Umsetzung von erfolgreichen KI-Projekten in der Mobilität erläutert werden.

Ihre Referenten

George Tsirtsis

George Tsirtsis

Senior Director Technology, Qualcomm

    Dr.-Ing. Christian T. Erbsmehl

    Dr.-Ing. Christian T. Erbsmehl

    Gruppenleiter Fahrzeug- und Verkehrssicherheit, Fraunhofer-Institut für Verkehrs- und Infrastruktursysteme

      Dr.-Ing. Tobias Grosse-Puppendahl

      Dr.-Ing. Tobias Grosse-Puppendahl

      Innovation Management Electrical/Electronic Engineering, Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG

        Ihre Themen

        • Wachstumstreiber Künstliche Intelligenz: Wo stehen wir?

        • KI: Fluch oder Segen für die deutsche Automobilindustrie?

        • Der Hightech-Rohstoff: It’s all about data

        • Maps – Kartenaktualität durch KI

        • Rein in die Praxis: KI in der Motorsteuerung

        • Vom Fahrbetrieb zur Anwendung: Zwischen Mensch und KI

        • New Challengers – Neue Ideen und Geschäftsmodelle erobern die Automobilindustrie

        • Onboard AI: Echtzeitentscheidungen im Fahrzeug

        • Edge Cases – Die letzten kritischen Faktoren für AI im Fahrzeug

        • KI auf dem Prüfstand: Recht – Sicherheit – Datenschutz

        Ihr Plus

        Business Matching

        Mit unserem Matchmaking Tool finden Sie den richtigen Partner für die Umsetzung im Unternehmen. Sie vereinbaren konkrete Gesprächstermine, die Sie direkt während der Tagung wahrnehmen.

        Live Voting

        Erhalten Sie wichtige Informationen und stellen Sie Ihre Fragen und Ideen mit Hilfe der Live-Voting-App zur Diskussion.

        Networking

        Sprechen Sie mit Kolleginnen und Kollegen über Branchengrenzen hinweg und erhalten Sie wichtige Informationen.

        U.A. MIT INSIGHTS VON

        BMW Group | Fraunhofer Institut | HERE Technologies | Mapbox | Porsche AG | Qualcomm Europe Inc.

        Ihre Ansprechpartner

        Henrike Ströer

        Henrike Ströer

        Inhalt & Konzeption

        Konferenz-Managerin
        Tel.: +49 (0)211/88743-3533
        E-Mail

          Tobias Schalamon

          Tobias Schalamon

          Sponsoring & Ausstellung

          Sales Director
          Tel. +49 (0)211.88743-3728
          E-Mail

            Alexander Brasse

            Alexander Brasse

            Marketing & Medienkooperationen

            Marketing Manager
            Tel. +49 (0)211.88743-3437
            E-Mail

              News

              Webinar: Artificial Intelligence across the vehicle development process

              Applications of Artificial Intelligence are an integral part of our everyday lives. Each of us uses AI in our mobile phone, when buying in online shops using recommender engines or in conversation with digital assistants. This rapid development is a great challenge for the industry and correspondingly high is the expectation of new fields of […]

              Kein Produkt ohne KI – Interview mit CHRISTOPH PEYLO, Bosch Global

              Bei Bosch gibt es eine klare KI-Strategie: Künstliche Intelligenz muss sicher, robust und nachvollziehbar sein. Christoph Peylo, Head of Center for Artificial Intelligence bei Bosch Global stellt im #HBAISummit-Interview klar, dass egal, ob Staubsauger, und Kühlschrank, Backofen oder Waschmaschine: In zehn Jahren wird jedes Bosch-Produkt entweder selbst über KI verfügen oder mit KI hergestellt worden […]

              Call for Speakers

              Sie möchten sich inhaltlich beteiligen und Ihre Expertise einbringen? Dann übersenden Sie uns Ihren Vortragsvorschlag rund um AI-Best Practice bis zum 1. Juli 2019. Wir freuen uns auf Ihre Ideen!