Agenda


Programm Tag 1Programm Tag 2

Simultanübersetzung im Plenum

Moderation:

Rommy ArndtRommy Arndt ist einem Millionenpublikum bekannt als Anchorwoman des Nachrichtensenders n-tv, wo sie die Nachrichten, die Telebörse und aktuelle Sondersendungen moderiert.

11.00 – 13.00
Opening

ERÖFFNUNG DES KONGRESSES, OEM STATEMENT

Barbara Meyer Prof. Dr. Siegfried Fiebig

Barbara Meyer, Ministerialdirigentin/Abteilungsleiterin der Abteilung  Wirtschaft, Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Prof. Dr. Siegfried Fiebig, Geschäftsführer, Volkswagen Sachsen GmbH

MARKET STATEMENT
Neue Märkte, neue Wettbewerber, neue Produkte und Services – Chancen und Risiken für die Automobilzulieferindustrie

Prof. Dr. Werner OlleProf. Dr. Werner Olle
Direktoriumsmitglied
Chemnitz Automotive Institute (CATI)

STATEMENT NEW ECONOMY
Vernetzt, digital, elektronisch – Innovation in Mobility bei TESLA

Jochen RudatJochen Rudat
Director Central Europe
TESLA Motors

13.00 – 14.15

Lunch in der Next Drive Exhibition

14.15 – 15.45
Parallele Sessions zur Auswahl

Kurze Vorträge – mehr Zeit für Fragen & Diskussion

A

ELEKTROMOBILITÄT
Wie wird die Technologie in der Breite salonfähig?

Laurin Hahn

Kurt Sigl, Präsident, Bundesverband eMobilität e.V. (BEM)
Laurin Hahn, CEO, Sono Motors GmbH
Henning Habicht, Leiter Produktion & Logistik, Baureihe e-Mobility, Volkswagen Aktiengesellschaft (ohne Foto)

B

SHARECONOMY & CUSTOMER EXPERIENCE
Welcher Service begeistert den Endkunden?

Thomas Krause Dr. David Voss

Sebastian Hofelich

Thomas Krause, Mitglied des Vorstands, Bereich Mobilitätswirtschaft und -forschung sowie Energie, Umwelt und Ressourcen, Wolfsburg AG
Dr. David Voss,
Manager Product Experience, Adam Opel AG
Sebastian Hofelich, CEO, DriveNow GmbH & Co. KG


Session in Englisch
DIGITALISIERUNG ENTLANG DER LIEFERKETTE

Wohin verändere ich mein Produktportfolio?

Konstanze Neumann

Christof Hellmis

Konstanze Neumann, Co-Founder & Head of Project Management, AtomLeap
Håkan Schildt,
Director Business Development & Innovation, Scania AB
Christof Hellmis, VP Strategic Program Management, CTO Office, HERE

15.45 – 16.30

Networking Break in der Next Drive Exhibition

16.30 – 18.00

Future Car & Future Mobility

WOHIN STEUERT DIE MOBILE GESELLSCHAFT?

Prof. Dr. Andreas Knie Steffen Braun

Prof. Dr. Andreas Knie, Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel (InnoZ)
Steffen Braun, Institutsdirektor, Fraunhofer IAO

RIMAC – FROM START-UP TO TECHNOLOGY LEAD IN HIGH PERFORMANCE EV COMPONENTS

Mate RimacMate Rimac
Founder & CEO
rimac automobili

Ein Tüftler spricht: Mate Rimac – in den Medien häufig „Elon Musk des Balkans“ genannt – ist der Konstrukteur des schnellsten Elektroautos der Welt!

ab 18.00

Networking Event in der Gläsernen Manufaktur

Lassen Sie die Eindrücke des Tages bei Häppchen und Drinks ausklingen. Networken Sie in chilliger Atmosphäre, schlendern Sie dabei gemütlich durch die Next Drive Exhibition oder genießen Sie abendliche Sonnenstrahlen auf der Terrasse der Manufaktur.

 

Simultanübersetzung im Plenum

9.00 – 11.15

Mobilitätsplattformen und neue Allianzen

IMPULSVORTRÄGE VON DIGITAL LEADERS UND VERTIEFUNG IM GESPRÄCH

rohrhirsch Dr. Jennifer Dungs werner

Christoph Stadeler

Daniel Rohrhirsch, CEO, Croove (Daimler)
Dr. Jennifer Dungs, Digital Business, Porsche Digital GmbH
Roland Werner, Head of Government Affairs & Policy, DACH, UBER
Manuel Gerres, Geschäftsführer, Deutsche Bahn Digital Ventures GmbH
Christoph Stadeler, Head of Industry | Automotive, Facebook

HIGH TECH ERFORDERT HIGH TOUCH:
Mobilitätsgewinner erkennt man am Start – Verlierer auch.

Für alle, die Mobilitätsgewinner werden wollen

bauerMichael Bauer
Mysteryshopper

12.00 – 13.15

Themenlabore

ZUR AUSWAHL

LABOR I
Mobilität 4.0 erfordert Industrie 4.0

  • Herausforderungen der digitalen Transformation für das Wertschöpfungsnetz der Zukunft
  • Erfolgsfaktoren einer ressortübergreifenden Industrie 4.0

Dr. Michaela CollaDr. Michaela Colla
Leiterin Industrie 4.0
Volkswagen Aktiengesellschaft

LABOR II
AUTOMOTIVE WORLD CAFÉ

Next Level Product Quality: How Automakers like Toyota are Raising Quality Management and Quality Compliance to the Next Level (Englisch)

Irfan KawosaIrfan Kawosa
Global Account Executive Toyota
Pegasystems Inc.

Vernetzte Services: Die Rolle von Artificial Intelligence und IoT zur Vernetzung mit den Endkunden. Wie profitiert der Kunde?

Karsten OttoKarsten Otto
Account Executive
Pegasystems Inc.

Prozessoptimierung: So verändern Roboterautomatisierung und künstliche Intelligenz unsere Arbeitsabläufe. Wie profitieren Mitarbeiter und Gesamt-Unternehmen?

Karsten OttoDieter Tappe
Practice Director
Pegasystems Inc.

LABOR III
Automobilelektronik und agile Entwicklung: Erfahrungen und Einblicke

  • Anpassungsfähigkeit in einem dynamischen Markt: Weshalb Hersteller und Zulieferer ihre Abläufe und Zusammenarbeit zunehmend agil gestalten
  • Von innen nach außen: Vom agilen Projektmanagement zur digitalen Transformation

Horst HientzHorst Hientz
Principal Partner
KUGLER MAAG CIE GmbH

 

13.15 – 13.45

Conference Closing

Review der Themenlabore
Die Moderatoren präsentieren die Ergebnisse der Labore im Plenum

ab 13.45

Lunch in der Next Drive Exhibition

15.00

Ende der Next Drive