KI im Fokus der Automobilbranche

Gemeinsam die Zukunft der Mobilitätswirtschaft gestalten: OEMs – Zulieferer – New Economy



Der Zukunftskongress Next Drive widmete sich 2018 neben den Trendthemen Digitalisierung, Connectivity, E-Mobility, Shared Mobility und Automated Driving auch der Thematik Artificial Intelligence und beleuchtete sie von den unterschiedlichsten Seiten.

Thomas Ulbrich – Markenvorstand bei Volkswagen für den Geschäftsbereich „E-Mobilität“ – übernahm die Schirmherrschaft für den Next Drive Kongress und gab in seiner Keynote Einblick in die eMobility-Strategie von Volkswagen.

Mit freundlicher Unterstützung von:

 

 Impressionen der Next Drive 2018

Mehr Impressionen
Video 2017

Das war Next Drive 2018

  • Parallele Sessions und Workshops
  • Führungen durch die Produktion des neuen e-Golf
  • Keyplayer und Vorreiter der Automobilbranche
  • Podiumsdiskussionen
  • Networking Formate
  • Disruptive Themen
  • Start-up Pitch
  • Ein glanzvolles Abendevent
  • Sowie eine Veranstaltungs-Location der besonderen Art

Medien- und Kooperationspartner:

bem

its

silicon saxony

wirtschaft-sachsen


News

Conversional Interfaces werden Touch-Apps zunehmend verdrängen

Laut Gartner wird im Jahr 2020 ca. 80% der Kundenkommunikation automatisiert ablaufen. Sprachsteuerung spielt dabei- insbesondere im Fahrzeug – eine immer größere Rolle, um die Bedienung nutzerfreundlicher zu machen. Das sagt Phillip Wolf, Head of Business Development bei Rasa Technologies. Er wird auf dem Next Drive-Kongress über den Nutzen von „Enterprise Bots“ sprechen. (mehr …)

Virtual-Reality und Computersimulation verändern die Fahrzeugentwicklung massiv

Interview mit Jörg Astalosch, CEO bei Italdesign
Italdesign entwickelt Dienstleistungen für die Automobilindustrie. Mit Hilfe von digitalen Verfahren, wie Computer-Simulation, 3D-Druck oder Virtual Reality werden neue  Fahrzeuge und Industrieprodukte entwickelt, Produktionsprozesse individualisiert und beschleunigt. Jörg Astalosch, CEO bei Italdesign, wird beim kommenden Next Drive-Kongress zu Gast sein. Wir haben im Vorfeld mit ihm gesprochen.

(mehr …)

Das Automobil ist eine Definition der Vergangenheit

Interview mit Frank M. Rinderknecht, CEO von Rinspeed

Mobilitätstrends werden unser zukünftiges Stadtbild stark verändern. Selbstfahrende Autos, vollgestopft mit kurzlebigen IT-Komponenten, sollen Verkehrsprobleme in städtischen Gebieten lösen helfen. Zu diesem Zweck hat Rinspeed um sein neuestes Konzeptauto, den „Snap“, ein ausgeklügeltes und beispielloses Mobilitäts-Ökosystem entworfen. Zum einen lässt sich so veraltete Software schnell ersetzen, zum anderen verfolgt Rinspeed-Geschäftsführer, Frank M. Rinderknecht, ein ganz anderes Konzept mit dem Rinspeed Snap, welcher sich auch immobil nutzen und ins Stadtbild integrieren lassen soll. (mehr …)

Die Automobilzuliefererindustrie im Wandel der Digitalisierung

Wenn die 10. Internationale Zuliefererbörse (IZB) vom 16. bis 18. Oktober 2018 Automobilzulieferer aus aller Welt in Wolfsburg versammelt, wird sich ein Thema wie ein roter Faden durch das Gipfeltreffen der Branche ziehen: „Think Digital“. Besonders in Halle 1 stellen Zulieferer aus, die das Sonderthema abbilden und ihre digitalen Lösungen und innovativen Entwicklungen für die Automobilbranche präsentieren.

(mehr …)






Event-Location:

DIE GLÄSERNE MANUFAKTUR



Veranstalter:cti-logoPartner:IZB