9. CTI-Jahrestagung

Thermomanagement

im Gesamtfahrzeugkonzept CTI - Car Training Institute Konferenz16. und 17. Juni 2016, Stuttgart

Steigende Bedeutung von Thermomanagement im Gesamtfahrzeugkonzept

Themen:

  • Gesetzliche, wirtschaftliche und technische Herausforderungen
  • Intelligente Komponenten im Antriebsstrang und für die Kühlung
  • Batteriekühlung
  • Klimatisierung in Hybrid- und Elektrofahrzeugen
  • Bionik

Ein ausgeklügeltes Thermomanagement für die vorhandenen thermischen Energien und Zusatzsysteme ist notwendig. Hierzu werden flexible und intelligent einsetzbare Komponenten immer wichtiger. Der Einsatz effizienter Komponenten alleine wird aber nicht ausreichen, um das Maximum an Effizienz bei vertretbaren Kosten zu erreichen.